Enter your text here

Freiwillige Feuerwehr Müllendorf

Zugsübung Juni 2022

Am 22. Juni hat der Zug 2 unserer Wehr eine Zugsübung abgehalten. Unter der Übungsannahme einer vermissten Person in einem brennenden Gebäude übten 17 Mann die Menschenrettung. Ein Atemschutztrupp ging in das verrauchte Gebäude, setzte einen Rauchvorhang ein, suchte und fand die vermisste Person. Mit einem Bergtuch wurde die Person ins Frei transportiert und somit aus der Gefahr gerettet. Während der Atemschutztrupp die Person suchte, wurde eine Löschwasserzubringleitung gelegt und ein Aussenangriff mit einem C-Rohr gestartet. Zusätzlich kam ein Lüfter zum Einsatz, der den Brandrauch aus dem Gebäude blies, nachdem der Atemschutztrupp im Gebäude ein Fenster geöffnet hat. Die letzte Übung vor der Sommerpause verlief zur Zufriedenheit der Übungsleitung.

           

           

Fronleichnamsprozession

Gemäss dem Feuerwehrmotto "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" nahm unsere freiwillige Feuerwehr an der Fronleichnamsprozession teil. Mit Fahnenzug und in A-Uniform haben unsere Kamerad*innen gerne der Hitze getrotzt, um an dieser schönen Tradition teilzunehmen.

                         

TUS Alarm

Am 14.6. wurden wir um 10:05 Uhr durch eine Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Der auslösende Brandmelder wurde kontrolliert. Es konnte kein Brand festgestellt werden und die Brandmeldanlage wurde zusammen mit dem Brandschutzbeauftragten der Firma zurückgestellt.

Nach 43 Minuten war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000, LFB
Mannschaft: 9 Mann
Einsatzdauer: 43 Minuten
Einsatzleiter: HBI Nikolaus Mitrovitz

TUS Alarm

Am 3.6. wurden wir um 14:09 Uhr durch eine Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Der auslösende Brandmelder wurde kontrolliert. Es konnte kein Brand festgestellt werden und die Brandmeldanlage wurde zusammen mit dem Brandschutzbeauftragten der Firma zurückgestellt.

Nach 22 Minuten war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000
Mannschaft: 10 Mann
Einsatzdauer: 22 Minuten
Einsatzleiter: HBI Nikolaus Mitrovitz

Tag der Feuerwehr

Am Sonntag, dem 8.5.2022, war nicht nur Muttertag sondern auch der Tag der Feuerwehr. Gemäss der Tradition und getreu dem Motto "Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr" trafen sich die Kamerad*innen unserer freiwilligen Feuerwehr zum Kirchgang und Messbesuch.

Danach gab' es im Feuerwehrhaus etwas Kameradschaftspflege, die wir während der notwendigen Restriktionen durch die Pandemie bereits sehr vermisst haben.