Enter your text here

Veranstaltungen

Hauptdienstsitzung 2020

Am 21. Februar 2020, um 19:00 Uhr fand im Feuerwehrhaus die diesjährige Jahreshauptdienstsitzung statt.

Als Ehrengäste durfte FKDT  HBI Ing. N. MITROVITZ  Bürgermeister Werner HUF, Vizebürgermeister Norbert RAUHOFER, Feuerwehrbeirat Friedrich TINHOF BA MA, Ehrenorts-abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Ing. Karl TINHOF, in Vertretung des BFKDO Eisenstadt-Umgebung ABI BR Franz NECHANSKY, Ortsstellenleiterin des ÖRK Daniela KOVACS-JECK, sowie 49 Kamerad/inn/en der FF Müllendorf begrüßen.

 

hauptdienstsitzung 1 20200305 1056717722

 Weitere Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!

 

Nach der Begrüßung und einer Gedenkminute wurde von FKDT HBI Ing. N. MITROVITZ die Jahreshauptdienstsitzung mit einem imposanten Leistungsbericht über das Jahres 2019 fortgesetzt.

 

FKDTS OBI D. ERNST berichtet in seiner Funktion als Ausbildungsverantwortlicher über die Übungsinhalte/-tätigkeit, Leistungsabzeichen, Statistik, Lehrgangsteilnahme an der LFS Burgenland, und die Jugendarbeit im abgelaufenen Jahr.

Besonders hervorheben konnte er, dass die Feuerwehrjugend mit 01.01.2020 über einen Mitgliederstand von 15 Jugendlichen ausweist.

In diesem Zusammenhang darf auch nicht unerwähnt bleiben, dass Pascal GLANZ als erster Müllendorfer das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold absolviert hat.

Den Wissenstest und den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb konnten die Jugendlichen ebenso positiv absolvieren.

Von den Aktiven wurde die Branddienstleistungsprüfung, Stufe 1 absolviert. Bei dieser Leistungsprüfung nahmen 18 FeuerwehrkameradInnen teil und konnten diese erfolgreich mit der Übergabe der Leistungsabzeichen abschließen.

Der Mannschaftsstand betrug mit Ende 2019 79 Feuerwehrmitglieder. Insgesamt wurden von unseren Feuerwehrmitgliedern 27 Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule besucht.

Im Jahr 2019 musste die Feuerwehr Müllendorf zu 25 Einsätzen ausrücken. Davon waren 13 technische und 12 Brandeinsätze ( z.B. Wohnhausbrand in Steinbrunn, Großbrand der Deponie FÖLLIG des UWB )  zu bewältigen.

 

Höhepunkt der Jahreshauptdienstsitzung sind die Auszeichnungen und Beförderungen.

Beförderungen:       PFM Christoph HUF – Feuerwehrmann

 

Ernennungen:   OFM        Bettina      ULREICH          zum Gruppenkommandanten

                            HFM Ing. Kevin         KOVACS, MSc          zum Gruppenkommandanten

                            OFM        Lydia         SCHARRER     zum  Verwaltungswart/Administration

 

Das Verdienstzeichen des Burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes in Silber erhielten:                       

                                 HBM     Ernst                      DAFANEK jun.

                                 HLM      Franz                     DIMBAUER

                                 OLM      Ernst                      OTT

                                 V            Gottfried                SCHLÖGL

                                 OLM      Georg                    SCHRIEFL

 

Das Verdienstzeichen des Burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes in Gold erhielt: 

                                 HLM      Rudolf                   BILLES            

 

Die Ehrenmedaille in Bronze des Landes Burgenland erhielten:                                

                                 LM        Christian            SAILER

                                 OLM     Mag.(FH) Peter    WEGLEITNER

 

Die Ehrenmedaille in Gold des Landes Burgenland erhielten: 

                                 BI             Matthias           TINHOF

                                 HLM        Alois                 SCHRIEFL

 

Das Ehrenzeichen der Gemeinde Müllendorf in Bronze erhielten 

                                 HLM      Ernst                   DAFANEK sen. 

                                 HLM      franz                  DIMBAUER

                                 HLM      Franz                  ERDT

                                 OLM      Horst                   KOVACS

                                 OLM      Manfred              KRAMMER

                                 OLM      Ernst                   OTT

                                 HLM      Josef                   PENDL

                                 HLM      Reinhard            POLSTERMÜLLER

                                 OLM      Georg                 SCHRIEFL

                                 HLM      Christoph           STRAUSSBERGER sen.

                                 HLM      Ronald               WOHLMUTH

 

Das Ehrenzeichen der Gemeinde Müllendorf in Gold erhielten: 

                                 BI          Johann               KARRER

                                 HLM      Alois                   SCHRIEFL

                                 ABI        Ing. Karl              TINHOF

 

Eine besondere Ehre wurde unserem Ehrenkommandanten ABI Ing. K. TINHOF zuteil, dieser wurde im Zuge der 130 Jahre Feier vom Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Ing. G. KLEMENSCHITZ zum Ehren-Abschnittskommandanten ernannt.

Zum Abschluss der Jahreshauptdienstsitzung bedankten sich die Ehrengäste für die Einladung und hoben die Einsatzbereitschaft der KameradInnen zum Wohle der Müllendorf Bevölkerung besonders hervor.

Feuerwehrball 2020

Am 25.01.2020 ging der 30. große Ball der Freiwilligen Feuerwehr Müllendorf über die Bühne. Wie jedes Jahr konnte Kommandant HBI Niki Mitrovitz gemeinsam mit unserem Vize-Bürgermeister neben zahlreichen Ehrengästen,  Feuerwehrkameraden aus dem ganzen Bezirk und darüber hinaus ca. 400 Gäste begrüßen!

Die Band Soundsturm sorgte für ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche und die Kameradinnen und Kameraden in der Küche und hinter den Bars für das leibliche Wohl. Heuer wurden als Servierpersonal erstmals Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule "Pannoneum" Neusiedl am See eingesetzt, eine Neuerung die sehr guten Anklang unter den Gästen fand.

Wir dürfen Sie auch gleich zum nächsten Ball am 30.01.2021 einladen!

 

feuerwehrball 19 20200219 1174363545 feuerwehrball 150 20200219 1386699924 feuerwehrball 233 20200219 1324942818

 

Über 250 weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie hier!

 

Feuerwehrausflug

Bereits zur Tradition geworden ist der Feuerwehrausflug am Ende der Sommerpause, Ende August. Um sich für die ganzjährige Arbeit bei den Mitgliedern der Feuerwehr und den Partner/innen zu bedanken, lud die Feuerwehr Müllendorf am 24.8.2019 zu einem Ausflug der Sonderklasse ein.

Ziel war die Region Mittelburgenland wo der erste Stopp am alten Bahnhof Horitschon/Neckenmarkt war. Dies war auch der Startpunkt der Draisinentour auf der stillgelegten Bahnstrecke nach Oberpullendorf. Die Draisinen, welche mit Pedalen, wie bei einem Fahrrad angetrieben werden, wurden mit 4 bis 8 Personen besetzt und gemeinsam über die rund 23km lange Strecke bewegt. Entlang er Strecke konnten sich die Teilnehmer an drei Labestationen erfrischen und sich etwas erholen.  In Oberpullendorf angekommen wurden die Draisinen zurückgegeben und der Ausflug führte weiter auf die Burg Lockenhaus wo die Teilnehmer bei einem Raubrittermahl ihren Hunger stillen konnten. Ohne Essbesteck, aber dafür mit einer Schürze ausgestattet wurde im Rittersaal Schweinebarten, Grillhuhn und andere Köstlichkeiten gegessen. Als letzten Stopp statteten die Teilnehmer den Kameradinnen und Kameraden der Nachbarfeuerwehr Großhöflein einen Besuch bei ihrem Feuerwehrfest ab.

 

IMG 6940IMG 6918

130-Jahr-Feier & Heuriger

Im Jahr 2019 feiert die Feuerwehr Müllendorf ihr 130-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wurde seitens des Kommandos entschieden, das Jubiläum auch dementsprechend zu feiern. Im Rahmen des alljährlichen Feuerwehrheurigen, allerdings aus logistischen Gründen in der Mehrzweckhalle Müllendorf begann am Samstag, den 1. Juni das Wochenende mit dem gewohnten Heurigen-Betrieb und kulinarischen Schmankerln. Als Abendprogramm sorgten die Goldbach-Buam für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Nach einer kurzen Nacht wurde am Sonntag ein offizieller Jubiläumsfestakt abgehalten.

Besonders erfreulich war, dass eine große Abordnung unserer Partnerfeuerwehr aus St. Veit im Pongau an den Feierlichkeiten teilgenommen hat. Um 09:30 Uhr wurde ein Kranz für alle verstorbenen Kameraden beim Kriegerdenkmal vor der Kirche abgelegt. Mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Müllendorf marschierten die Feuerwehren gemeinsam mit Ehrengästen und der Müllendorfer Ortsbevölkerung in Richtung Johannes-Kapelle um bei tollem Wetter vor der Kapelle an der Feldmesse und am Festakt teilzunehmen. In der Festansprache gab Kommandant HBI Ing. Nikolaus Mitrovitz einen Rückblick über die Geschichte der Feuerwehr Müllendorf, sowie einen Ausblick in die Zukunft und die sich stetig ändernden Herausforderungen und Aufgaben der freiwilligen Feuerwehren.

Weiters wurden im Rahmen des Festaktes verdiente Kameraden geehrt und ausgezeichnet. 16 Kameraden erhielten Auszeichnungen des Bgld. Landesfeuerwehrverbandes, des Landes Burgenland und für Verdienste um die Gemeinde Müllendorf.

Der feierliche Rahmen wurde auch genutzt, um Ehrenortsfeuerwehrkommandant ABI Ing. Karl Tinhof für seine 13-jährige Tätigkeit als Abschnittsfeuerwehrkommandant zu würdigen und ihn nach einstimmigem Beschluss der Feuerwehrkommandanten des Abschnittes IV zum Ehrenabschnittsfeuerwehrkommandanten zu ernennen.

Im Anschluss an den Festakt wurde in der Mehrzweckhalle der Heurigen Betrieb wiederaufgenommen und das Wirtshaus Müllendorf versorgte die zahlreichen Gäste mit Speis und Trank.

Die Freiwillige Feuerwehr Müllendorf bedankt sich bei allen Gästen, Unterstützern, Helfern, Bierfass-Spendern und besonders bei den Kameraden aus St. Veit.

 

130 Jahr Feier 104  130 Jahr Feier 114  130 Jahr Feier 118

 

weitere Fotos finden Sie hier!

Ein herzlicher Dank gilt auch unserem Fotografen Paul Szimak fürs Fotografieren und Nachbearbeiten der Fotos!