Enter your text here

Freiwillige Feuerwehr Müllendorf

Fahrzeugbergung

Unser erster Einsatz im Jahr 2022 war eine Fahrzeugbergung kurz nach der Ortsausfahrt Richtung Hornstein. Wir wurden am 3. Jänner um 22:46 alarmiert. Der PKW lag auf dem Dach, wurde von uns geborgen und auf einem gesicherten Parkplatz abgestellt. Wir danken den Kollegen*innen von der Rettung und der Polizei für die gute Zusammenarbeit.

Nach 86 Minuten wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA2000, LFB

Mannschaft: 10 Mann

Einsatzdauer: 86 Minuten

Einsatzleiter: OBI Ernst David

TUS Alarm

Am 31.12. wurden wir um 2:43Uhr durch eine Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Der auslösende Brandmelder wurde kontrolliert. Es konnte kein Brand festgestellt werden und die Brandmeldanlage wurde zusammen mit dem Brandschutzbeauftragten der Firma zurückgestellt.

Nach 32 Minuten war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000
Mannschaft: 10 Mann
Einsatzdauer: 32 Minuten
Einsatzleiter: HBI Nikolaus Mitrovitz

Brand Aktuell

Wie immer finden Sie die neueste Ausgabe unserer Feuerwehrzeitung "Brand Aktuell"  > > HIER < <  vorab online!

 

Zur Übersicht "Brand Aktuell" hier klicken!

TUS Alarm

Am 1.12. wurden wir um 9:57 Uhr durch eine Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert. Der auslösende Brandmelder wurde kontrolliert. Es konnte kein Brand festgestellt werden und die Brandmeldanlage wurde zusammen mit dem Brandschutzbeauftragten der Firma zurückgestellt.

Nach 71 Minuten war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000
Mannschaft: 6 Mann
Einsatzdauer: 71 Minuten
Einsatzleiter: HBI Nikolaus Mitrovitz

Fahrzeugbergung

Um 15:10 am Freitag wurden wir zum zweiten Mal an diesem Tag über einen stillen Alarm zu einem technischen Einsatz gerufen. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und wurde von unserer Wehr geborgen. Es gab keine Verletzten. Die Polizei war mit zwei Streifen vor Ort. Wir danken unseren Kollegen von der Polizei für die gute Zusammenarbeit.

  

 

Eingesetzte Fahrzeuge: LFB

Mannschaft: 9 Mann

Einsatzdauer: 1:48 h

Einsatzleiter: HBI Nikolaus Mitrovitz